Mittwoch, 8. Januar 2014

Farbenspiel: Schwarz mit ... rot


... rot


Unter dem Titel „Farbenspiel: Schwarz mit ...“ möchte ich in loser Folge einige Kombinationen aus meinem Bestand vorstellen. Ich finde, mit etwas Farbe und einem schwarzen Rock kommt man ganz gut durch den grauen Alltag.





Escada meets Canda


Dieser Seidenrock mit dem niedlichen Muster stammt von Escada. 
Wer diese Marke kennt, weiß, dass ich eigentlich außerhalb des von Escada angebotenen Größenspektrums liege. Den Rock habe ich schon 9 oder mehr Jahre, wollte ihn aber trotz Figurveränderung nicht weggeben. Jetzt staune ich, dass ich ihn doch tragen kann. Der Rock ist ein diagonal geschnittener, einfacher Schlupfrock in Glockenform. Was daran nun „Escada“ ist? Wahrscheinlich das Material und das hübsche Stoffdesign.
Ursprünglich gehörte zum Rock ein korallenrotes Kaschmir-Twinset mit überlanger Jacke. Ein mir wohlgesonnener Mensch (wirklich?), hat das Original-Twinset in der Waschmaschine mit Vollwaschmittel gewaschen – na ja, den Rest könnt Ihr Euch denken.
Dafür habe ich jetzt Ersatz gefunden - bei C & A im Schlussverkauf ;-))

(Tasche Mitte: Umschlagtasche aus weichem Leder: Original 50er Jahre,
Tasche rechts: Ledertasche mit versenkbarem Bügel: Original 60er Jahre,
Schuhe: Gabor)


Ist dieser Seidenstoff nicht hübsch? Er erinnert ein wenig an die 50er Jahre.

Spielwiese für die Deutschland-Kette


Das rote Twinset suchte ich mir aus, um eine Spielwiese für die Deutschland-Kette zu haben. Die Farben schwarz-rot-gold gehören nämlich nicht zu meiner bevorzugten Farbpalette. Aber seit ich die Kette habe, ist die Situation auf den Kopf gestellt: ich suche nicht Schmuck für meine Kleidung, sondern Kleidung für meinen Schmuck ;-)



Kommentare:

  1. Goodmorning,Hallo...very very very charming look!

    AntwortenLöschen
  2. Das Muster gefällt mir sehr, den Rock finde ich Klasse, die ganze Kombi ist sehr gelungen. Hast du den Rock bei Escada ergattert?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor mehreren Jahren hatte ich eine andere Figur und habe damals viel Escada getragen. Es waren überwiegend Kostüme, die ich aber längst weggegeben habe. Dieser Rock hier war früher "casual". Aus dieser Zeit ist auch noch ein traumhaftes Ballkleid übrig geblieben, das ich aufgehoben habe. Obwohl es nicht passt, behalte ich es.

      Löschen