Mittwoch, 15. Januar 2014

Fashion Project 2014/01 ist fertig!



Fleißig, fleißig ...

 In den letzten Tagen wollte es garnicht so richtig hell
werden. Das hat meine Möglichkeiten zum Fotografieren deutlich eingeschränkt. Dafür aber habe ich fleißig an der geplanten Rockänderung gewerkelt. Einen ganzen Abend lang habe ich den Rockbund abgetrennt, dann abgesteckt und immer wieder anprobiert. Gestern habe ich den Nachmittag und Abend dann genäht. Heute habe ich mit Deckenlicht und Stehlampe versucht, einige brauchbare Fotos zu schießen, et voilà: hier ist das Ergebnis:

Die Vorher / Nachher-Show

Erinnert Ihr Euch? Am 06.01.14 hatte ich diesen Rock vorgestellt, den ich kürzen wollte. Und zwar vom Bund her, um die schwingende Weite zu erhalten. 




Mit dem Ergebnis bin ich schon ganz zufrieden und hoffe, dass ich diesen Rock jetzt öfter tragen werde.
Es ist doch eigentlich schade, Kleidung im Schrank zu lassen und sie irgend wann ungenutzt oder kaum getragen auszusortieren.

Als Schmuck habe ich diesmal einen Modeschmuck ausgewählt, der in der Farbe genau passt.

Fashion Projekt 2014/02 hängt bereits vor dem Schrank und will ebenfalls geändert werden. Es ist der gleiche Rock von Emilia Lay, aber in d'blau. An dem hängt sogar noch das Schildchen. Er wurde also seit 2012 noch nicht ein einziges Mal getragen! Also muss ich wohl weiter fleißig nähen.

Nun drückt die Daumen, dass das Licht bald wieder fürs Fotografieren geeignet ist. Das erste Frühlingsoutfit ist nämlich angekommen.

1 Kommentar:

  1. Danke für Ihren Kommentar. So geht's mir ähnlich bei C&A - so richtig auf der Suche bin ich dort nie :) Ihr Rock hat nun übrigens eine sehr schöne Länge :)

    AntwortenLöschen