Dienstag, 11. Februar 2014

Mantel im Alltagseinsatz

Als er ganz neu war, ...


trug ich ihn zum Ausgehen ins Theater, mittlerweile ist der petrolfarbene Patchwork-Mantel jedoch im Alltagseinsatz - wie z. B. gestern.





Und unter dem Mantel ...


mein neuer Kaschmirpulli und ein d'blauer Bahnenrock.

Dazu eine Kette aus dem Farbspektrum des Turmalin.



Da es in diesem Winter viele sonnige bzw. trockene Tage gab, habe ich den Mantel gern übergezogen. Bei nasskaltem Schmuddelwetter bevorzuge ich allerdings eine praktische Steppjacke. Die extraweiten Pumps kann ich übrigens den ganzen Tag tragen, ohne schmerzende Füße zu bekommen.

Mantel von Mona-Versand (2013), Pumps von Naturläufer über Vamos-Versand (2013), Kaschmirpulli von Karstadt (2014), Jerseyrock aus Schurwolle von Peter Hahn (3 oder 4 Jahre alt), Ledertasche (ca. 15 Jahre alt).

1 Kommentar:

  1. Hallo Neumon,
    ich finde den Mantel viel zu schön um ihn nur manchmal zu tragen. Deswegen finde ich es gut, dass du ihn jetzt öfters trägt.
    Mode ist ja schließlich da, um den Alltag schöner zu machen, oder ;-)

    Liebe Grüße, G.

    AntwortenLöschen