Samstag, 8. März 2014

Gauguin im Frühling

Das Kleid bekommt einen Namen


Das farbenfrohe Kleid, das so viel Lebensfreude ausstrahlt, hat mittlerweile einen Namen bekommen: das Gauguin-Kleid. (Sorry, Doris Streich)
Ich bin so verliebt in dieses Kleid, dass ich nicht bis zum Sommer warten möchte. Also habe ich mir eine Frühlingsvariante überlegt. Hier mein Vorschlag, den ich Euch nicht vorenthalten möchte: einfach ein warmes Strickjäckchen darüber (und ein Unterkleid darunter;-)), dazu Strümpfe und Pumps.






































Das limonefarbene Kaschmir-Jäckchen gehört zu einem Twinset, das ich in meinem Blog bereits vorgestellt habe. Ebenso sind die Tasche und die beigen Pumps "alte Bekannte".

Die leuchtenden Farben des Kleids verlocken zur Suche im Schmuckkästchen und es finden sich einige Stücke, die gut zum Südseemotiv des Kleids passen.



Zu diesen Farbtönen passen z. B. Perlen mit Korallenanhänger, eine Ethno-Kette, Kette mit Peridot-Anhänger (eine andere Bezeichnung für Peridot ist übrigens Olivin) oder man sucht einen Kette, die die aufgedruckte Kette nachempfindet.
Hier noch einmal die "Koordinaten" des Kleids:  Kleid von Doris Streich bestellt beim Online-Shop Mode58.

Abschließend noch eine Anmerkung zu meiner Frisur: die "verwegene Welle" über dem Auge ist kein Zufall sondern pure Absicht. Ich habe immer einige Schwierigkeiten, Wimperntusche zu entfernen. Diesmal hat mein Bemühen zu einer Reizung der Lider geführt, die jetzt stark gerötet sind. Wimperntusche ist daher nun einige Zeit tabu.





Kommentare:

  1. Steht Dir sooo gut! Die Kombination mit dem hellen Jäckchen finde ich sehr viel schöner als mit dem schwarzen Bolero.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      danke. Wo finde ich Deinen Blog?
      Liebe Grüße
      Neumon

      Löschen
  2. Oh, ich habe keinen Blog, keine Ahnung warum, aber wenn man über Googlemail einen Kommentar schreiben will, kommt das große B.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist wunderschön und du hast es toll kombiniert :) Ich kann dich ganz gut verstehen, dass du es schon jetzt tragen möchtest :)

    AntwortenLöschen