Mittwoch, 4. Juni 2014

Gern getragen im Mai

Strickjäckchenwetter

Der Mai hielt nicht, was der April versprach. Außer ein paar vereinzelten Sommertagen waren die Temperaturen eher mittelmäßig - kein Wetter für kurzärmelige oder ärmellose Kleidung sondern eben Strickjäckchenwetter.
So gehörten diese Outfits zu denjenigen, die ich an den kühlen Tagen im Mai mehrmals getragen habe:































Das Gute am Bloggen ist, dass ich, wenn es schnell gehen soll, durch die Posts immer schon eine klare Vorstellung vom Outfit habe, und nicht lange überlegen muss. Und eigentlich muss es immer schnell gehen.

Jetzt z. B. mache ich mich gleich fertig für einen Konzertbesuch. Und weil es gerade leicht regnet und kühl ist, in diesem Outfit:

Also auch wieder mit Strickjäckchen aber ohne Sonnenbrille.

1 Kommentar:

  1. Das letzte Outfit steht dir wirklich ausgezeichnet! :)
    Super!!

    www.theodora-flipper.com

    AntwortenLöschen