Donnerstag, 7. August 2014

RUMS - leichter Rock

Rock in Wickeloptik

Bei RUMS stelle ich heute einen leichten Rock vor - leicht in zweierlei Hinsicht, nämlich aus leichtem Stoff und leicht zu nähen.






Der Schnitt ist denkbar einfach - ich habe nämlich keinen Schnitt verwendet.
Die Teile:
1. Rockteil in gewünschter Rocklänge + Saumzugabe + Zugabe zum Ansatz des Bunds in der Breite der Stoffbahn (ca. 140 cm)
2. Bund in Hüftweite

Das Rockteil wird zum Schlauch geschlossen. Es hat also nur eine Naht, die in die hintere Mitte kommt.
Die fertige Weite des Rocks entspricht der Hüftweite. Die überschüssige Weite, also die Differenz zwischen Bahnenbreite und Hüftweite, wird von oben her bis auf Hüfthöhe gesteppt und seitlich als Falte eingeklappt.
Anschließend wird der Bund angenäht, in den dann ein Gummiband (3 cm breit) eingezogen wird.
Der Stoff ist ein Crepe Georgette aus Viscose - leicht, kühl und mit schönem Fall. 
Genäht habe ich den Rock bereits im Mai.

Und was andere Bloggerinnen für sich erstellt haben, ist hier bei RUMS zu sehen.

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Farbkombination, sehr schön siehst du aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbkombi steht dir richtig und und bringt dich und deinen Teint zum Strahlen. LG :)

    AntwortenLöschen