Freitag, 24. Oktober 2014

Der Versuchung widerstanden - vorerst

Ich habe mich daran gewöhnt, dass mehrmals pro Woche Kataloge ins Haus flattern. Erst dieser Tage wieder. Meist schaue ich nur oberflächlich drauf oder blättere kurz durch.
Der Katalog, der Anfang dieser Tage kam, sprang mir ins Auge. Das Titelbild war farbenfroh, nicht in den gedeckten, dunklen, zurückhaltenden Farben des Herbsts und Winters.
Was war das? Ich schaute genauer hin. "Ausblick auf das Frühjahr 2015" stand drauf. Den habe ich mir doch näher angeschaut.
Fast hätte ich Lust bekommen, mir schöne Teile für den Frühling zu bestellen. Vielleicht, weil der Sommer noch nicht so lang zurück liegt und ich mich der farbigen Kleider noch gern erinnere?

Aber dann hat die Vernunft doch gesiegt, denn ich erinnerte mich an den Herbst des letzten Jahres, als ich im Vorgriff auf Frühjahr und Sommer dieses Jahres mir ein Kleid bestellte.
Wie groß war die Freude als es eintraf - tolle Farben und es passte wie angegossen.
Als es im Frühsommer dann so weit war, dass ich das Kleid tragen wollte, war ich enttäuscht:
meine Figur hatte sich verändert, das Kleid war zu groß geworden. Es hing traurig an mir herab.
Ich habe mir das Kleid dann nochmal kleiner bestellt.

 




Dieses Mal werde ich mich also zurückhalten und mich bis zum Frühjahr gedulden - hoffentlich!

1 Kommentar:

  1. Dress Awesome !!! I would be very happy if one day I find that my clothes look too big on me ... no disappointment, hehe. So, you look great, dear friend.

    AntwortenLöschen