Sonntag, 21. Dezember 2014

WKSA 2014 Finale: Wollkleid in Pastell

Dear friends, I present my Xmas dresses. The short sleeved dress is me made also the black-blue skirt. I added a longer skirt to the burgundy dress which gives the dress a comfortable length.

Zum Finale stelle ich mein Kleid nun im Detail vor - zunächst ohne Accessoires:




















Auch von hinten ist das Kleid recht ansehnlich (ich stehe aber ein bisschen geknickt)
Dieser Schnitt ist einfach, er besteht im Wesentlichen aus 4 Teilen.
Ich freue mich, dass sich aus diesem schönen Wollstoff - zugeschnittene Teile eines UFOs und einem Reststück - dieses Kleid nähen ließ.





Heilig Abend  werde ich es mit dunkelblau kombinieren, ...



 ... im Partnerlook mit meiner Tochter


In heller Kombination mag ich es noch ein bisschen mehr



Dann habe ich noch eine Tasche mit farblich passendem Streifen entdeckt.
Also - Ideen zum Kombinieren gibt es genügend. Sicher werde ich das Kleid nicht nur zu Weihnachten tragen.

Für die nachfolgenden beiden Feiertage habe ich dann noch diesen neuen selbst genähten Weihnachtsrock, ein Refashioning-Projekt, das ich in einem eigenen Beitrag noch genauer vorstellen möchte, ...


... und dieses Kleid, das ich Anfang 2014 gekauft habe. Selbst genäht sind an diesem Kleid die Schärpe und der Unterrock aus Taft. Der Unterrock war für mich die Lösung, dem Kleid eine Länge zu geben, mit der ich mich wohl fühle.



Angefangen hatte ich noch einen Rock in bordeauxrotem Taft. Aber da war bei mir wohl die Luft schon raus. Es stellte sich heraus, dass der zuerst gewählte Schnitt zu weit für das recht steife Material war, also habe ich den Zuschnitt abgeändert. Dann habe ich den RV schlecht eingenäht. Das war das Zeichen, den Rock zur Seite zu legen und erst einmal eine Zeitlang zu pausieren. Wenn die Lust am Nähen wieder da ist, geht's weiter bzw. fange ich neu an.

Nun bleibt mir nur noch, mich bei den Initiatorinnen dieses Sew Along für die Organisation zu bedanken. Allen Teilnehmerinnen wünsche ich ein schönes Weihnachtsfest. Viel Freude mit den selbst genähten Kleidern, die es hier bei WKSA2014 zu bewundern gibt.
And now have a look at all the Xmas dresses at Share in Style

Über die Entstehung meines Weihnachtskleids

Teil 1
Teil 2
Teil 3
Teil 4
Teil 5
Teil 6

Kommentare:

  1. Sehr schönes Weihnachtskleid, es gefällt mir mit den hellen Accessoires auch am besten. Der Taftunterrock unter dem Spitzenkleid mit der Schärpe sieht aus, wie zusammen genäht und ist eine sehr gutgelungene Lösung für ein Längenproblem!
    Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch, SaSa

    AntwortenLöschen
  2. Dein tolle Pastellkleid habe ich schon letzte Woche bewundert. Es ist ein Traum und mir gefällt die Kombi mit dunkel ganz besonders gut. Es würde sicher auch eine etwas kürzere Jacke wunderbar dazu aussehen. Deine Kleider für die übrigen Tage sind ebenfalls ganz großartig. Sehr festlich und in jedem Fall ganz Du. LG und schöne Weihnachten! Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich bin auf deinen Blog gelandet, da du mir einen Kommentar hinterlassen hast, vielen Dank dafür. Du nähst dir ja echt tolle Sachen. Früher habe ich auch für mich alles selber genäht. Jetzt fange ich wieder damit an, denn durch eine Erkrankung seit fast 5 Jahren hat sich vieles verändert. Aber die Bloggerei hat mir sehr gut getan. Ich werd bei dir bleiben als Leserin, damit ich nichts von den tollen Sachen mehr verpasse, die du nähst. Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2015.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid sieht wirklich festlich und elegant aus! Es steht dir ausgezeichnet.
    Liebe Grüsse und ein frohes Fest, Sylvie

    AntwortenLöschen
  5. Farbe und Schnitt stehen Dir sehr gut. Schönes Kleid geworden! LG Doro

    AntwortenLöschen
  6. Du hast ein schönes Kleid genäht und auch mit Jacke perfekt,steht dir super.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist Dir sehr gelungen und nur gut, dass Du noch Stoff übrig hattest!
    Auch die anderen Outfits sehen sehr schick aus.
    Eine schöne Weihnachtszeit und liebe Grüße,
    Liane

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön ist Dein Weihnachtskleid geworden und es steht Dir sehr gut. Ich mag diese schlichten Schnitte und mit hübschen Accessoires ist Dein Outfit sehr wandelbar.
    Die Stoffe Deiner beiden anderen Weihnachtskleider finde ich sehr schön und mein Favorit ist das bordeauxrote ;-)))

    Ich danke Dir herzlich für Dein nettes Kompliment zu meinem Weihnachtskleid und freue mich sehr darüber; schicke Dir liebe Grüße mit guten Wünschen für eine besinnliche Weihnacht im Kreise Deiner Lieben.
    Traudi aus dem Drosselgarten

    AntwortenLöschen
  9. Der blaue Rock ist sehr sehr schön geworden, und der Pullover und die Tasche - oder ist es ein Muff - passen perfekt dazu. Und die Kleider erst...

    Mein Block ruht momentan und ist auf "privat" gestellt, ich weiß noch nicht, was ich damit mache.

    Frohe Weihnachten und/oder schöne Feiertage!

    AntwortenLöschen
  10. Hui, da bist du ja für alle Tage perfekt angezogen! Sehr schöne Outfits und ich mag besonders, dass sich dein Weihnachtskleid so vielfältig kombinieren lässt!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  11. Dein Weihnachtskleid ist Dir wunderbar gelungen. Mit dunkelblau kombiniert wirkt das sehr elegant und edel. Die Tasche mit dem hellblauen Streifen ist der Hit dazu, oftmals sind die kleinen Accessoires das Tüpfelchen auf dem i. Mit Deinen schicken Outfits bist Du gut gerüstet für die kommenden Festtage. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  12. Das Weihnachtskleid ist toll und durch unterschiedliche Accesoires ganz universell einsetzbar - sehr schön!!

    Liebe Grüße und alles Liebe für 2015
    Julia

    AntwortenLöschen