Donnerstag, 8. Januar 2015

"Meine Nähmode plus 1/2015" - Zeitschriftenbesprechung

Gestern früh, genau am Erscheinungstag, holte ich sie an meinem Lieblingskiosk: Meine Nähmode plus 1/2015.


Und was soll ich sagen, für mich hat sich die Anschaffung gelohnt! Die Zeitschrift enthält z. B. ein einfaches Shiftkleid, nach dem ich schon seit einiger Zeit auf der Suche bin ...
Der Schnitt umfasst Gr. 38/40 bis 50/52. 

Ein weiteres Kleid mit Petticoat für meinen imaginären Kleiderschrank wäre dieses - Gr. 40 - 50 - , das es auch noch als Hemdblusenkleid gibt.
Schon wegen dieser beiden Kleider hat sich für mich die Anschaffung des Hefts gelohnt.
Aber es steckt natürlich noch mehr drin, z. B. ein tolles Regencape, das ich mir auch gut als Modell in Webware vorstellen kann. Dann gibt es z. B. noch eine Reihe von Tops und Shirts, Röcke, Hosen, ein Kimono ... eine hübsche Kombination aus Oberteil, Halbtellerrock und darauf abgestimmter Tasche ...
Insgesamt sind die meisten Modelle, die mir gefallen, in sehr schönen Stoffen umgesetzt, sodass schon das Anschauen inspirierend ist.
Die Zeitschrift enthält auch Teile, für die ich mich nicht begeistern kann, z. B. Haremshosen oder aus Rechtecken zugeschnittene Überwürfe.Da das Heft jedoch mehrere Teile zeigt, die ich mir spontan für mich vorstellen konnte, geht mein Daumen hoch.

Reinschauen lohnt sich - und für mich lohnte sich auch die Anschaffung.

Kommentare:

  1. Vielen Dank für den Tip , die Kleider sind vielleicht auch was für mich . Morgen schau ich dann mal im Bahnhof nach dem Heft .

    AntwortenLöschen
  2. Das hol ich mir..sieht echt mal etwas versprechend aus...
    Vielen Dank für die Vorstellung!
    LG
    Stella

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab das Heft auch, Deine Idee, so ein Heft vorzustellen gefällt mir sehr. Den Regenmantel find ich auch toll, das Shirt auf Seite 26 und das Chiffon Top haben es mir angetan. Mal sehen, wie fleissig ich sein könnte (naja).
    Grüße von Agathe

    AntwortenLöschen