Mittwoch, 18. März 2015

Endlich Ersatz



Zu meinen Lieblingsröcken gehörte dieser nahezu universell einsetzbare schwarze Spitzenrock. Von Herbst bis Frühling habe ich ihn gern mit allen möglichen farbigen Pullovern kombiniert. Er ist bequem, knittert nicht und ist dadurch absolut sofatauglich. Ich liebe Kleidung, in der ich gemütlich lümmeln, anschließend damit aber auch "vor die Tür" gehen kann.
Leider ist dieser Rock nun etwas zu weit geworden, deshalb wünschte ich mir dafür Ersatz.













Hier ist er:

Zum Vergleich zeige ich im 1. Bild links den alten Rock (Bild vom Jan. 2014), auf den nachfolgenden Bildern trage ich den neuen.






Nun habe ich also endlich Ersatz.
Der neue Rock besteht ebenfalls aus Elastik-Spitze und ist auch mit Jersey (aus Synthetik) unterlegt - und - ich habe ihn selbst genäht! Statt des Rollsaums erhielt der neue Rock einen Saum aus elastischer Spitze. Das Futter ist gleich lang wie der Oberstoff, nur die Spitzenkante bleibt transparent.
Da der Spitzenstoff zum Fadenlauf stärker längselastisch als querelastisch ist, habe ich den Spitzenstoff längs halbiert und ihn quer verarbeitet. Es ist also nochmal die gleiche Menge an Stoff übrig und ich werde in den nächsten Tagen noch einen zweiten Rock nähen, mit leicht abweichendem "Schnitt". Genäht habe ich ohne Papierschnitt. Der Rock hat nur eine Längsnaht, keinen Reißverschluss, 3 cm breites Gummi in der Taille.
Erstmals kam bei diesem Rock meine Overlockmaschine zum Einsatz, ein Mitbringsel aus dem letzten Sommerurlaub in den Niederlanden. Es ist ein einfaches Einsteigermodell vom großen Lebensmittel-Discounter, das als letztes Exemplar im Laden um 10 € reduziert verkauft wurde. Funktioniert.
Ob ich heute noch mit dem nächsten Rock anfange? Mal sehen.
Ganz sicher aber werde ich mir gleich ansehen, was die anderen Näherinnen bei MMM vorstellen.

Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Rock, an den ich mich noch erinnern kann, Anfang 2014. Glücksunsch zur Gewichtsabnahme, und zum tollen neuen Rock, der steht Dir wirklich ausgezeichnet.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll ist Dein neuer Rock. Dass er aus Spitze ist, erkennt man erst auf dem zweiten Blick .- sehr raffininiert, das gefällt mir. Deine farbigen Pullis passen perfekt dazu! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. ein schicker Rock ist das geworden.

    AntwortenLöschen
  4. Du siehst toll aus. Und in dem neuen Rock sowieso.
    Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Rock, ich mag auch das cyclam

    AntwortenLöschen
  6. Ein wirklich sehr schönes Stück! Mir geht es mir meinen Lieblingsstücken auch immer so: Wenn ich "rauswachse" oder diese Klamotten allmählich abgetragen sind (weil ich sie ja so liebhatte ;o)), sehne ich mich nach Ersatz. Toll, wenn man sich den selbst nähen kann, so wie du! Sehr gut gelungen ist er, dein neuer schwarzer Spitzenrock!
    Ganz herzliche rostrosige Sonntagsgrüße
    von der Traude

    AntwortenLöschen