Dienstag, 24. November 2015

WKSA2015: Stoffe - oh je!!!

Nun kommt doch alles anders

Die letzte Woche habe ich mich durch mein Stofflager gearbeitet, um für das Weihnachtskleid von Burda den passenden Stoff zu finden. Ich wünschte mir einen leichten Wollstoff in blau. Nun, leichte Wollstoffe in blau hatte ich - aber leider nicht in der erforderlichen Menge. In meinem Stofflager befinden sich leichte farbige Stoffe für Sommerkleider und Wollstoffe in gedeckten Farben für Röcke. Schade, nun wollte ich einmal ein Kleid aus einem aktuellen Heft nähen, um nun habe ich keinen geeigneten Stoff!

Ich habe aber etwas ganz anderes gefunden: einen dunkelgrünen Samtstoff, der sehr gut zu meinem diesjährigen Recyclingprojekt passt. Für ein Oberteil dürfte der Stoff reichen. Ich muss vor Jahren wohl schon geplant haben, den Rock durch ein Samtoberteil zu ergänzen.
Leider gibt das Foto die Farbe grün nicht gut wieder, tatsächlich sind sowohl der Samt als auch die Streifen nicht petrol sondern ein dunkles Flaschengrün.

Für das Oberteil werde ich wohl den Schnitt eines Etuikleids verwenden - etwa wie bei diesem Burda-Kleid oder so ähnlich:
RICKASSEL Burda-Style-Motiv-02 014

Der Rock wird wie mein Weihnachtsrock vom Vorjahr.
Die Kombination wird ziemlich wie aus den 80ern aussehen, schließlich stammen die Stoffe aus den 80ern.

Ich muss offen gestehen, in den letzten Tagen, als ich auf der Suche nach Ideen war, blätterte ich immer wieder in diesem Heft (Dezember 1980) und war begeistert vom Titelrock, einem Ruckzuck-Modell. Dieser glockige Wickelrock wurde in mehreren schönen Varianten vorgestellt.


 
Ich weiß, ich weiß - völlig old fashioned und noch nicht einmal vintage.
Aber so wird es bei mir  - Weihnachten im Rock (plus Oberteil). 

Geschafft! Nun noch schnell zum WKSA Teil 2  und heute Abend trenne ich den Rock auseinander und dann kann's losgehen.

1 Kommentar:

  1. Hallo Neumon, bist du also auch ein Fan von alten Burdaheften und -modellen. Ich finde die häufig noch besser als die neueren. Ich bin auch in Planung für ein Weihnachtskleid, eigentlich das erste Mal. Sonst trug ich immer, "was da ist". Dieses Mal bin ich total von Dolce & Gabbana angefixt und werde mir also ein Kleid nähen. Deine Stoffe sind schonmal ganz toll, wirklich was Besonderes, und ich kenne das, Grün lässt sich nicht gut fotografieren. Ciao Philo

    AntwortenLöschen