Mittwoch, 15. November 2017

Von Chloé inspiriert - die Idee

Diesmal möchte ich gern mitmachen bei

Bisher war ich stiller Beobachter. Es hat mich begeistert, welche tollen Laufstegideen in diesem Jahr schon umgesetzt wurden.

Derart inspiriert habe ich mich auf die Suche nach einem Couture-Rock begeben und in den Tiefen des Internets diesen Rock von Chloé aus der Frühjahrskollektion 2017 entdeckt.


Sieht eigentlich ganz einfach aus. Ein Schnittmuster brauche ich dafür wohl nicht.
Die Länge werde ich anpassen: Midilänge statt Maxi.

In meinem Lager befindet sich dieser Stoff, ein Crèpe Georgette aus Viscose aus den frühen 90er Jahren, den ich dafür verwenden möchte. Endlich.
Dieses Muster hatte ich auch noch in einer anderen Farbzusammenstellung - mehr Blautöne -, es ist aber bereits vernäht.

Ich habe 3 m. Für den Stufenrock wird der Stoff reichen, fürs Oberteil wohl eher nicht.
Passender Futterstoff fehlt noch.

Kommentare:

  1. Schön, vor Dir zu lesen.
    Ein schönes Modell hast Du Dir ausgesucht.
    Um Stoff zu sparen würde ich die Stufen immer auf Futterstoff aufnähen und nicht komplett aus Oberstoff nähen. Vielleicht bleibt dann noch ein bißchen Stoff übrig um vielleicht noch einen passenden Schal zu nähen.
    Bin gespannt, wie Du es machen wirst.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  2. Die 90er sind gerade wieder sehr in, der Stoff wird also im richtigen Moment eingesetzt :) Deine Chloé Vorlage gefällt mir sehr. Ich bin gespannt auf deine Umsetzung und auch darauf, was für ein Oberteil du dazu wählen wirst. Schön, dass du dabei bist.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Vorlage. Bei der geplanten Midi-Länge könnte es sogar noch fürs Oberteil reichen. LG, Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich eine schöne Vorlage. Bleibst Du bei der Anzahl von Stufen?
    LG, Jule

    AntwortenLöschen